Schmidt Periodicals GmbH & Periodicals Service Company

Neudrucke und antiquarische Zeitschriften, Serien und Monographien

Zeitschriften

Das Zeitschriftenantiquariat wurde 1962 gegründet. Im Jahre 1984 kam die Nachdruckabteilung und 1992 die amerikanische Filiale Periodicals Service Co. hinzu. In dieser Zeit sammelten wir wertvolle Erfahrungen, die heute unseren Kunden zugute kommen.

Wir haben über 10.000 Zeitschriften und Serien mit mehr als 3 Millionen Bänden in allen Fachgebieten und Sprachen vorrätig. Dies ist der weltwelt größte Lagerbestand in dieser Branche.

Von vielen renommierten Verlagen haben wir zurückliegende Jahrgänge übernommen oder vergriffene Bände nachgedruckt. Um eine Liste abzurufen, klicken Sie bitte hier.

Wir liefern sowohl Einzelbände, um Bestandslücken zu schließen, als auch komplette Reihen. Unsere hochwertigen Neudrucke eignen sich hervorragend als Sicherungskopie oder Ersatz für vom Zerfall bedrohte wertvolle Bestände. Zu unseren Kunden gehören: